Neues von Livinguard

Zu den Corona-Regeln in Deutschland

Seit Einführung der verschärften Corona-Maßnahmen durch Bund und Länder im Januar 2021 haben uns zahlreiche Anfragen zur Zulässigkeit der Livinguard PRO MASK in Deutschland erreicht. Darüber hinaus wurden wir öfters darauf aufmerksam gemacht, dass Kundinnen und Kunden der Zugang zu Einzelhandelsgeschäften oder öffentlichen Verkehrsmitteln mit einer Livinguard PRO MASK verwehrt wurde. Für die hieraus entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns entschuldigen. Wie in den vergangenen Monaten werden wir auch weiterhin alles in unserer Macht Stehende tun, um Behörden, Landesregierungen, den Einzelhandel, nationale und regionale Verkehrsunternehmen sowie weitere Stellen dahingehend aufzuklären, dass die Livinguard PRO MASK eine medizinische Gesichtsmaske nach EN 14683:2019 (Typ I) ist. Die Livinguard PRO MASK entspricht somit den aktuellen Corona-Anforderungen und kann weiterhin im Einzelhandel und im Nahverkehr getragen werden.

Einen Überblick über die verschiedenen Maskentypen und Zertifizierungen finden Sie in unseren FAQ.